jue, 26 sept | Centro Cultural Antonio Machado

ENCUENTRO (Begegnung)

ist ein musikalischer Dialog, in dem die Sängerin Mariel Martínez und der Bandoneonist Fabián Carbone Signorelli große Komponisten und Dichter in ihrer Auseinandersetzung mit dem Tango vorstellen.
Se ha cerrado la posibilidad de registrarse
ENCUENTRO (Begegnung)

Horario y ubicación

26 sept 2019 19:00
Centro Cultural Antonio Machado, Colonia, Alemania

Acerca del evento

ENCUENTRO (Begegnung)

ist ein musikalischer Dialog, in dem die Sängerin Mariel Martínez und der Bandoneonist Fabián Carbone Signorelli große Komponisten und Dichter in ihrer Auseinandersetzung mit dem Tango vorstellen. Die argentinischen Künstler verstehen es, durch ihre Kunst zu bewegen und die Emotionen dieses Genres zu vermitteln.

Mariel Martinez ist eine der bekanntesten jungen Tangosängerinnen Europas. Für ihr jüngstes Album „Templanza“ nahm sie zusammen mit dem Fabián Carbone Sexteto Originalarrangements des Orchesters von Aníbal Troilo auf. Fabián Carbone wurde in Buenos Aires in eine Familie von Bandoneonisten und Tangomusikern geboren und ist heute einer der expressivsten Bandoneonisten seiner Generation. Im Laufe seiner fünfundzwanzigjährigen Karriere war er auch als Komponist und Arrangeur in zahlreichen Projekten tätig.

Abgerundet wird das Konzerterlebnis durch Julia Jech, die diese innige Begegnung mit ihrem ausdrucksstarken Geigenspiel bereichert. In Wuppertal aufgewachsen und mit klassischer Musik sozialisiert, fand sie als Erwachsene im Tango ihre musikalische Heimat. Sie studierte an der Weltmusikakademie des Konservatoriums in Rotterdam und holte sich in Buenos Aires Inspirationen bei einigen der besten Tangoeiger der Gegenwart. Inzwischen ist sie selber eine feste Größe in der Tangomusikszene.

"Encuentro" ist eine Begegnung mit dem Tango und wird so zu einer Begegnung durch den Tango. Eine Begegnung mit dem Anderen genauso wie mit sich selbst. Im Tango mit seiner großen Bandbreite an Emotionen bildet sich das Leben selbst ab.

Compartir este evento